top of page

Referenzen - Wer mit uns gearbeitet hat

Aargau

Referenzen Aargau

Effektive Steuerausstands-reduzierung

Im Rahmen dieses Projekts haben wir die Steuerausstände der Gemeinde Herznach-Ueken von einem problematischen Wert auf einen der besten Werte im Kanton Aargau reduziert. Durch eine gezielte Prozessoptimierung konnten wir effizientere Inkassoverfahren etablieren und so zu einer schnellen Begleichung der Steuerforderungen beitragen. 

"Dank dem Einsatz der IMEK GmbH konnte der Steuerausstand unserer Gemeinde in einem Jahr von 16.3 % auf 9.1 % reduziert werden, was gleichbedeutend mit einem der besten Werte des Kanton Aargau ist."

Tobias Gross Referenz für die IMEK GmbH

Tobias Gross

Leiter Steuern

Gemeinde Herznach-Ueken AG

Stärkung der Fachkompetenz durch Schulungen

Das IPM-Weiterbildungszentrum für die kommunalen Personalverbände hat mit der IMEK GmbH einen Weiterbildungskurs zum Thema "Verlustschein-management" angeboten. Die Mitarbeitende der Aargauer Finanzabteilungen, erhielten dabei ein vertieftes Verständnis und praktisches Wissen im effektiven Management von Verlustscheinen, um ihre Fachkompetenz und ihr Know-how in diesem Bereich zu stärken.

"Das Seminar Verlustschein-bewirtschaftung war, nicht nur für mich als Neueinsteigerin, sehr lehrreich. Herr Käufeler hatte viele wertvolle, praxisorientierte Tipps, die ich in meiner alltäglichen Arbeit nutze."

Zerina als Referenz für die IMEK GmbH

Zerina Besirovic

Sachbearbeiterin Finanzen

Stadt Aarburg AG

Stärkung der Fachkompetenz durch Schulungen

Das IPM-Weiterbildungszentrum für die kommunalen Personalverbände hat mit der IMEK GmbH einen Weiterbildungskurs zum Thema "Verlustscheinmanagement" angeboten. Die Mitarbeitende der Gränicher Finanzabteilungen, erhielten dabei ein vertieftes Verständnis und praktisches Wissen im effektiven Management von Verlustscheinen, um ihre Fachkompetenz und ihr Know-how in diesem Bereich zu stärken.

"Im Seminar Verlustschein-bewirtschaftung hat Marcel Käufeler auf eine spannende und lehrreiche Art sehr praxisorientiert aufgezeigt, wie man mit teilweise einfachen Mitteln langfristig zum Ziel kommt."

Steffanie Keller als Referenz für die IMEK GmbH

Stephanie Keller

Stv. Leiterin Finanzen

Gemeinde Gränichen AG

Erfolgreiche Steuereintreibung im sechsstelligen Bereich

Die Gemeinde Neuenhof beauftragte uns mit dem Steuerinkasso von mehreren ausländischen Steuerpflichtigen. Die Forderungen umfassten mehrere Steuerjahre und waren überfällig. Mit einem Arrestverfahren konnten wir die gesamte sechsstellige Steuerforderung begleichen.

"Die IMEK GmbH hat uns in verschiedenen Arrestverfahren unterstützt, was der Gemeinde über CHF 100'000 längst fälliger Steuern einbrachte."

Frischknecht Hanspeter als Referenz für die IMEK GmbH

Hanspeter Frischknecht

Leiter Finanzen

Gemeinde Neuenhof AG

Bewältigung anspruchsvoller Steuerausstände

Die IMEK GmbH unterstützte die Gemeinde Dintikon bei der Abwicklung eines anspruchsvollen Inkassoverfahrens mit erheblichen Steuerausständen. Gemeinsam entwickelten wir eine effektive Strategie und setzten sie erfolgreich um, um die offenen Forderungen zu begleichen.

"Die IMEK GmbH unterstützt uns in einem undurchsichtigen und delikaten Prozess. Dank ihrem professionellen Know how konnte sie das Verfahren wesentlich beschleunigen."

Dintikon Gemeinde Inkassomangement IMEK

Franz Melliger

Leiter Finanzen

Gemeindeverwaltung Dintikon AG

Unterstützung bei schwierigen Inkassoverfahren

Wir unterstützen die Gemeinde Obermumpf bei komplexen Inkassoverfahren mit hohen Forderungssummen im fünf bis sechsstelligen Bereich. Mit unserer Erfahrung beraten wir die Leiterin Finanzen und zeigen ihr die möglichen Inkassoverfahren auf.

"Rasch, einfach und kompetent werden unsere komplexen Dossiers analysiert und Lösungen gesucht. Ich bin mit der professionellen Unterstützung sehr zufrieden."

Anna Cristofano als Referenz für die IMEK GmbH

Anna Cristofano

Leiterin Finanzen

Gemeinde Obermumpf AG

Basel

Referenzen Basel-Landschaft

Optimierte Ressourcennutzung durch Outsourcing

Im Rahmen dieses Projekts übernahm die IMEK GmbH die Verlustscheinbewirtschaftung der Gemeinde Zunzgen, damit diese ihre Ressourcen effizienter nutzen kann. Die Zusammenarbeit begann im Jahr 2023 und umfasst den gesamten Prozess von der Analyse der Verlustscheine bis zur Verwertung der Forderungen. 

"Mit der Firma IMEK GmbH arbeiten wir seit Anfangs 2023 zusammen. Bereits bei der ersten Kontaktaufnahme mit Herrn Käufeler spürte man in jeder Hinsicht die Kompetenz und Seriosität dieser noch jungen Firma. Die Eintreibung von Verlustscheinen ist mit erheblichem Aufwand verbunden, daher haben wir uns entschieden, die Verlustscheinbewirtschaftung auszulagern, um so unsere verfügbaren Ressourcen besser nutzen zu können. Schon nach wenigen Wochen konnten wir erste Verlustschein Verwertungen verzeichnen. Wir können die Firma IMEK GmbH bestens weiterempfehlen."

Kim Thommen als Referenz für die IMEK GmbH

Kim Thommen

Leiter Finanzen

Gemeinde Zunzgen BL

Solothurn

Referenzen Solothurn

Optimierte Ressourcennutzung durch Outsourcing

Im Rahmen dieses Projekts übernahm die IMEK GmbH die Verlustscheinbewirtschaftung der Gemeinde Wisen, damit diese ihre Ressourcen effizienter nutzen kann. Die Zusammenarbeit umfasst den gesamten Prozess von der Analyse der Verlustscheine bis zur Verwertung der Forderungen.

"Die Bewirtschaftung der Verlustscheine benötigt viel Zeit, spezifisches Fachwissen, nationale und internationale Kontakte - all das bringt die Firma IMEK mit. Ausserdem unterbreitete IMEK das beste Preis-Leistungs-Angebot. Schon beim ersten Treffen mit Herrn Käufeler beeindruckte mich seine Kompetenz. Nach wenigen Wochen der Zusammenarbeit zeigte sich, dass sein Team ebenfalls sehr fähig, engagiert und motiviert ist. Dank IMEK konnten wir schon einige Verlustscheine in Geld umwandeln."

Beatrice Huguenin_edited.png

Beatrice Huguenin-Nützi

Leiterin Finanzen

Gemeinde Wisen SO

Referenzen Spitäler

Referenzen Spitäler

Energiewerke

Verlustscheinbewirtschaftung für Vorsorgestiftung des Spitalzentrums Biel AG

Die IMEK übernimmt die gesamte Verlustscheinbewirtschaftung für die Vorsorgestiftung des Spitalzentrums Biel AG.

“Wir haben unsere Verlustscheine im Jahr 2022 an die Firma IMEK GmbH abgetreten. Die Abwicklung ist sehr rasch und unkompliziert gemacht worden. Sämtliche Korrespondenz wird seither über die IMEK erledigt und wir können uns wieder voll auf unser Kerngeschäft konzentrieren. Gerne empfehlen wir die Firma IMEK GmbH weiter.“

Spitalzentrum Biel Bienne 2Artboard 1_4x-8.png

Tanja Straub

Sachbearbeiterin Immobilien

Vorsorgestiftung des Spitalzentrums Biel AG

Referenzen Energiewerke

Verlustscheinbewirtschaftung für Energie Wettingen AG

Die IMEK GmbH übernimmt die Verlustscheinbewirtschaftung für die Energie Wettingen AG. Dabei handelt es sich um die Verwaltung von Verlustscheinen im Zusammenhang mit Strom-, Wasser- und Abwasserforderungen. Meist handelt es sich dabei um Verlustscheine von umgezogenen Personen oder Forderungen aus Konkurs was die Ansprüche an ein qualitatives Inkasso erhöht. 

 

"Für die IMEK GmbH haben wir uns entschieden, weil sie grossen Wert auf die Reputation der Energie Wettingen AG legen und Ihre Werte unsere hohen Anforderungen an ein seriöses und faires Inkasso erfüllen. Sie überzeugen mit viel Fachwissen und hoher Sozialkompetenz."

Kurt Roth Wettingen

Kurt Roth

Leiter Finanzen CFO

Energie Wettingen

Verlustscheinbewirtschaftung für Regionalwerke AG Baden

Die IMEK übernimmt die Verlustscheinbewirtschaftung. Dabei handelt es sich um die Verwaltung von Verlustscheinen im Zusammenhang mit Strom-, Wasser- und Abwasser.

 

“Unsere Erfahrungen mit IMEK waren durchweg positiv und professionell. IMEK hat bereits nach kürzester Zeit erste Erfolge verzeichnet. Was uns besonders überzeugt, ist die Art und Weise, wie IMEK mit den Schuldner kommuniziert und individuelle Lösungen sucht. Sie verstehen es, die Balance zwischen der Wahrung der Interessen der Regionalwerke AG Baden und dem respektvollen Umgang mit Schuldnern zu halten. Ich würde IMEK ohne Zögern anderen Organisationen im öffentlichen Sektor empfehlen. “

RegionalwerkeArtboard 1_4x.png

Sonja Fellini

Fachfrau Debitoren & Inkasso

Regionalwerke AG Baden

Vorsorgestiftungen

Referenzen Vorsorgestiftungen

Verlustscheinbewirtschaftung für Vorsorgestiftung des Spitalzentrums Biel AG

Die IMEK übernimmt die gesamte Verlustscheinbewirtschaftung für die Vorsorgestiftung des Spitalzentrums Biel AG.

“Wir haben unsere Verlustscheine im Jahr 2022 an die Firma IMEK GmbH abgetreten. Die Abwicklung ist sehr rasch und unkompliziert abgewickelt worden. Sämtliche Korrespondenz wird seither über die IMEK erledigt und wir können uns wieder voll auf unser Kerngeschäft konzentrieren. Gerne empfehlen wir die Firma IMEK GmbH weiter.“

Spitalzentrum Biel Bienne 2Artboard 1_4x-8.png

Tanja Straub

Sachbearbeiterin Immobilien

Vorsorgestiftung des Spitalzentrums Biel AG

bottom of page